Donnerstag, 28. April 2011

Steinzeitmensch vs. Gott

Ein r/atheism Fundstück

Kommentare:

  1. Das Gehirn erschuf Gott, nicht Gott das Gehirn.
    Aber mein Gehirn war es nicht, Ehrenwort!

    AntwortenLöschen
  2. Du weißt schon, dass des Zitat von Psalm 137:9 aus dem Zusammenhang gerissen ist? Die Kinder die gemeint sind, sind von der Tochter Babylon. Und Babylon ist etwas "böses" (für diejenigen, die sich mit der Bibel NULL auskennen). Und die Kinder bzw. Früchte des Bösen sind nichts Gutes, oder?
    Wahrscheinlich wurden alle anderen Zitate, die unter dem Header ablaufen, ebenfalls aus dem Zusammenhang gerissen. (:

    AntwortenLöschen
  3. @ buchstaeblich:

    Wäre ich nur mein Gehirn und hätte keinen Geist, hätte ich erst gar keine Probleme mehr. Ich müsste keine Entscheidungen mehr treffen, denn das übernimmt die Physik für mich und müsste deren Konsequenzen nicht erleben, denn in einer rein funktionalen Welt aus lauter kleinen atomaren Bausteinchen dürfte es so etwas wie Erlebnisgehalte erst gar nicht geben.

    AntwortenLöschen

Fasst Euch kurz und konzentriert Euch auf den Inhalt des Beitrags. Zwei- oder mehrteilige Kommentare sind unerwünscht. Übrigens könnt Ihr auch gerne ältere Beiträge kommentieren. Ich werde per Email benachrichtigt, so dass kein Kommentar übersehen wird. Desweiteren wäre es nett, wenn Ihr Euch beim Kommentieren wenigstens ein Pseudonym geben könntet - anonym ist so nichts sagend.