Samstag, 24. April 2010

Kollektendrücker


Ein r/atheism Fundstück

1 Kommentar:

  1. Hehe... Misstände und in praktizierte Fehldeutungen der Bibel, sofern vorhanden, ans Tageslicht zu bringen ist immer gut.

    Hier die passende (und tadelnde) Bibelstelle:

    2.Kor 9,7 Jeder gebe, wie er sich in seinem Herzen vorgenommen hat: nicht mit Verdruss oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber liebt Gott.

    Es wird gerne der letzte Teil des Verses angeführt, wenn es ums Spendensammeln geht, seltener der erste.

    AntwortenLöschen

Fasst Euch kurz und konzentriert Euch auf den Inhalt des Beitrags. Zwei- oder mehrteilige Kommentare sind unerwünscht. Übrigens könnt Ihr auch gerne ältere Beiträge kommentieren. Ich werde per Email benachrichtigt, so dass kein Kommentar übersehen wird. Desweiteren wäre es nett, wenn Ihr Euch beim Kommentieren wenigstens ein Pseudonym geben könntet - anonym ist so nichts sagend.