Sonntag, 23. August 2009

Gehirnwäsche Xtreme

In Mali, dem westafrikanischen und stark muslimisch geprägten Land mit dem Wahlspruch "Ein Volk, ein Ziel, ein Glaube," wurde Anfang des Monats ein Gesetz vom Parlament verabschiedet, dass die Rechte von Frauen in der Ehe stärken soll. Und wie es sich für ein von Islam dominiertem Land gehört, gibt es lautstarke und anhaltende Proteste gegen das Gesetz - allerdings von unerwarteter Seite. Von Frauen.

So diktierte Hadja Sapiato Dembele, Vorsitzende der "Nationalen Union muslimischer Frauenverbände," folgendes in die verblüfften Notizbücher der BBC Mitarbeiter.
"We have to stick to the Koran," Ms Dembele told the BBC's Focus on Africa programme. "A man must protect his wife, a wife must obey her husband."

"Wir müssen uns an den Koran halten. Ein Mann muss seine Frau beschützen, eine Frau muss ihrem Mann gehörchen."

Quelle: BBC News, (krude Übersetzung vom Autor)
ehh.... WHAT THE FUCK?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fasst Euch kurz und konzentriert Euch auf den Inhalt des Beitrags. Zwei- oder mehrteilige Kommentare sind unerwünscht. Übrigens könnt Ihr auch gerne ältere Beiträge kommentieren. Ich werde per Email benachrichtigt, so dass kein Kommentar übersehen wird. Desweiteren wäre es nett, wenn Ihr Euch beim Kommentieren wenigstens ein Pseudonym geben könntet - anonym ist so nichts sagend.